Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

Studium in Kanada

Hohe Lebensqualität, hoher Bildungsstandard

Kanada gilt derzeit als eines der beliebtesten Einwanderungsländer weltweit. Das Land ist bekannt für seinen hohen Lebensstandard Studieren in Kanadaund die gute Lebensqualität, aber auch fürden hohen Bildungsstand, der in zahlreichen internationalen Tests immer wieder nachgewiesen wurde. Kanada ist bilingual. Die Studierenden können entweder in Englisch oder Französisch studieren, an manchen Universitäten werden sind die Studiengänge in beiden Sprachen möglich.. Viele Studenten aus dem Ausland finden in Kanada ihr Traumland für das Studium. Die Studienmöglichkeiten sind dort vielfältig.

Ein Auslandsstudium Kanada ist lebens- und erstrebenswert und zeichnet sich vor allem auch durch die effiziente Arbeitsweise an den Universitäten aus. Das Studium Kanada bietet einen qualifizierten Studienabschluss, internationale Anerkennung und daraus resultierend vielseitige Möglichkeiten für die berufliche Zukunft.
Das Bildungssystem in Kanada ist staatlich organisiert. Die Universitäten unterliegen staatlichen Kontrollen. 1911 wurde die AUCC (Association of Universities and Colleges of Canada) gegründet, um vergleichbare Niveaus für Hochschulen sicherzustellen.

Abschlüsse

Das Studium Kanada hat mittlerweile auch das Bachelor-Master-System integriert. Dennoch gibt es Unterschiede zu deutschen Universitäten: Der Bachelor-Abschluss kann in vier Jahren erreicht werden. Zwar ist ein solcher Abschluß auch nach 3 Jahren möglich, doch ist in diesem Falle kein anschließender Master-Studiengang möglich. Er dauert wie in Deutschland weitere zwei Jahre. Anschließend kann beim Auslandsstudium Kanada ein Promotionsstudium erfolgen. Bei dem Studium Kanada beträgt ein akademisches Jahr normalerweise zwei Semester, beginnend ab September. Die Vorlesungszeiten sind von September bis Dezember und von Januar bis April. Nach jedem Semester erfolgen zweiwöchige Prüfungen nach den Vorlesungszeiten, ähnlich wie in Deutschland. Beim Auslandsstudium Kanada werden an vielen Universitäten auch Trimester angeboten. Im Sommer wird dann von Mai bis August ein drittes Semester angeboten. Somit fällt die vorlesungsfreie Zeit im Sommer weg. Das bedeutetet, dass das Studium Kanada zwar meist anstrengender ist als ein Studium in Deutschland, dass  aber die Studienzeit auch erheblich verkürzt werden kann.

Kanada Auslandsstudium

 

Studiengebühren

Für ein Auslandsstudium Kanada werden immer Studiengebühren erhoben. Die Sätze dafür sind abhängig von der U

niversität und von der jeweiligen Fachrichtung. Studienfächer wie Medizin, Jura und Management sind in Kanada sehr kostenintensiv. Auch sind die Studiengebühren für ausländischen Studenten wesentlich höher als für Einheimische. Die aktuellen Gebühren für Auslandsstudium Kanada findet man bei den deutschen Studienplatzvermittlern bzw. den kanadischen Universitäten.