Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

High School Aufenthalt - Auslandsjahr – Austauschjahr - Schüleraustausch

High School England

schüleraustausch englandDie Ausführungen für das Schulsystem in England gelten ähnlich auch für Schottland, Nordirland und Wales. Abweichungen werden hierbei nur erwähnt, wenn sie für den Aufenthalt von deutschen Gastschülern von Bedeutung sind.

In England gehen die Schüler 6 Jahre in die Primary School. Die daran anschließende Secondary School (auch High School) umfasst die Klassen  7 – 13.
Hierbei sind die Klassen 7 – 11 für alle Schüler verpflichtend. Die Klasse 11 markiert das Ende der Sekundarstufe 1. Sie wird mit dem General Certificate of Secondary Education (GCSE) abgeschlossen.
Nur ein Teil der Schüler setzt die Schullaufbahn dann in der Sixth Form (auch Sixth Form College oder College) fort. In diesen 2 Jahren – ähnlich der deutschen Oberstufe - wählen die Schüler 3 – 4 akademisch ausgerichtete Leistungsfächer. Die Schullaufbahn wird dann mit dem General Certificate of Education – Advanced level (Kurzform: A-Level), der allgemeinen Hochschulreife,  abgeschlossen.    
Mit der richtigen Fächerkombination wird der A-Level-Abschluß auch in Deutschland als fachgebundene Hochschulreife anerkannt und berechtigt damit zum Studium der entsprechenden Fächer.
Schüler, die sich zum Verlassen der Schule nach der Lower Sixth Form (Klasse 12) können eine Prüfung ablegen, die ihnen bei Erfolg den Abschluß AS-Level (Advanced Subsidiary) bescheinigt.

Die Sixth Form (Oberstufe) wird untergliedert in
Lower Sixth Form (= Klasse 12)
Upper Sixth Form (= Klasse 13)
In die Upper Sixth Form, deren Endphase aus den Prüfungen besteht, werden Gastschüler normalerweise nicht zugelassen.

Auch wenn das Tragen einer Uniform an den meisten englischen Schulen traditionsgemäß zu den üblichen Pflichten dazugehört, sind die Schüler der Sixth Form normalerweise  hiervon befreit. Es gibt jedoch auch für sie einen Dress Code, der eine recht strenge Kleiderordnung vorgibt.

Alter der Gastschüler beim High School-Jahr in England:

16 – 18 Jahre

Aufenthaltsdauer beim High School Aufenthalt in England:  

2 – 3 terms

Schulform, die die Gastschüler beim Schüleraustausch in England besuchen:

High School (auch: Academies, Secondary schools (secondaries))

Stufe, in die die Gastschüler beim Austauschjahr in England  integriert werden:

Lower Sixth Form (= Klasse  12) oder Klassen 10 -11 (je nach Alter). Die endgültige Entscheidung trifft in jedem Falle der Schulleiter der aufnehmenden Schule.

Schuljahr beim High School-Jahr in England: 

Anfang September – Mitte  Juli

3 terms:
Autumn Term: Anfang September – Mitte Dezember
Spring Term: Anfang Januar bis Ende März
Summer Term:  Ostern bis Mitte Juli

 

 

 

 

Unterricht beim Schüleraustausch in England:

9:00 – 16:00 Uhr

Pflichtfächer beim Schuljahr in England :

Englisch (Literatur), Mathematik, Geschichte

Wahlfächer:

Fremdsprachen, Natur- und Geisteswissenschaften, Theaterwissenschaften, Medienwissenschaften, Psychologie u.a. .

Nachmittagsaktivitäten:  

Freiwillige Teilnahme an Sportkursen und anderen Aktivitäten (AGs). Das schulische Angebot ist in diesem Bereich nicht besonders groß, da viele dieser Aktivitäten in Vereinen angeboten werden.

Bewerbungsfristen für den High School-Aufenthalt in England  (können je nach Anbieter differieren):

Für Schulbeginn im Winter: 1. August
Für Schulbeginn im Sommer: 1. Februar