Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

Au pair Neuseeland

Neuseeland ist nach den USA und Australien das beliebteste Übersee-Ziel für Au Pair-Aufenthalte. Die Bewohner sind für ihre Freundlichkeit und Gastfreundschaft bekannt.  Bergregion, Küsten und moderne Städte sind gleichermaßen leicht zu erreichen. Sportlich dreht sich alles um den Nationalsport Rugby. 

Landeskundliche Informationen Neuseeland:

neuseeland landkarteDer Inselstaat Neuseeland besteht aus einer Nord- und einer Südinsel sowie zahlreichen kleineren Inseln. Die Bevölkerungszahl in Neuseeland beträgt 4,4 Mio. Einwohner. Diese Bevölkerung lebt auf einer Fläche von  268,021 km² mit einer durchschnittlichen Bevölkerungsdichte von 16,5  E./km².  (Vgl. BRD (Zahlen für 2012): Fläche: 357.121 km², 81,9 Mio. E., 229 E./km²). Hauptstadt ist Wellington  mit ca. 3993,000 Einwohnern, größte Stadt ist Auckland mit 1,4 Mio. Einwohnern.
Das Land hat eine Längsausdehnung von mehr als 1600 km (Nordwest-Achse) und ist an der breitesten Stelle 400 km breit. Die Länge der Küstenlinie beträgt mehr als 15,000 km.
Aufgrund der Lage im Pazifik  hat Neuseeland ein gemäßigtes maritimes Klima mit Jahresdurchschnittstemperaturen zwischen 10° und 16°C (Vgl. Deutschland: 10°C).

Die Maori als Ureinwohner  unterzeichneten 1840 einen Vertrag mit den Briten, der das Land zu einer Kolonie des Britischen Reiches machte.  Es folgte eine Zeit mit hohen Einwanderungszahlen aus Europa (vor allem aus Großbritannien und Irland, aber auch aus den Niederlanden, Italien und Deutschland sowie aus Australien). Ca. 68%  der Neuseeländer haben eine  europäische Abstammung,  15% stammen von den Maori ab.

Wirtschaftlich ist Neuseeland eine heute vor allem für den australisch-asiatischen Raum bedeutende Export-Nation.  Traditionell  waren landwirtschaftliche Produkte wie Wolle (von Schafen), Fleisch und Milchprodukte  die bedeutendsten Exportartikel. Weiterhin sind Holzprodukte  und Fisch heute bedeutende Exportwaren. Auch wenn die Zahl der Schafe von 70 Mio. im Jahre 1982 auf ca. 38 Mio. im Jahr 2007 zurückging, so machen die Schafe immer noch die größte Zahl der Tiere aus, gefolgt von ca. 15 Mio. Hühnern, ca.  5 Mio. Milchkühen  und  ca. 4 Mio. Rindern (für die Fleischproduktion) .

Als Au Pair Neuseeland muss man

  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • gute Englischkenntnisse haben
  • Abitur, Fachhochschulreife oder Real- oder Hauptschulabschluss mit Berufsausbildung haben d
  • durch schriftliche Referenzen  den Nachweis  erbringen, dass man Erfahrung in der Betreuung von Kindern haben
  • pro Woche 25 bis 40 Stunden bei der Kindererziehung und im  Haushalt mit/arbeiten
  • durch einen Bankbeleg nachweisen, dass man über ausreichende finanzielle Mittel  zur Sicherung des Lebensunterhaltes verfügt

Als Au Pair Neuseeland darf man

  • keine Kinder mit in das Land bringen
  • bis zu 12 Monate im Land bleiben (und arbeiten)

Als Au Pair Neuseeland sollte man

  • wie in allen anderen  Länder Spaß an Kindererziehung und an leichten Arbeiten im Haushalt haben
  • einen Führerschein und Fahrpraxis haben (bei manchen Austauschorganisationen ist dies eine Pflichtvoraussetzung)

Als Au Pair Neuseeland erhält man

  • kostenlose Unterkunft (Einzelzimmer) und volle Verpflegung in der Gastfamilie
  • ein monatliches Taschengeld  
  • Versicherung (oft nur eine Basisversicherung, die durch eine in Deutschland abgeschlossenen Versicherung ergänzt werden sollte)

Als  Au Pair Neuseeland muss man folgende Kosten tragen:

  • Vermittlungsgebühr  und Programmgebühr (inkl. Flug) 
  • (Reise-)Krankenversicherung
  • Visumsgebühren

Besonderheiten für Au pair Neuseeland:
In Neuseeland gibt es kein spezielles Au Pair-Programm (s. auch Australien).  Für die Tätigkeit als Au Pair benötigt man ein Working Holiday Visum, das aber auch für andere Tätigkeiten gilt.

Weitere Informationen zu Ihrem geplanten Au-Pair Aufenthalt in China erteilen Ihnen die Au-Pair-Agenturen und die Botschaft Neuseelands.

Die vorstehenden Informationen sind mit großer Sorgfalt zusammengetragen und nach bestem Wissen erstellt worden. Da sich gesetzliche und behördliche Bestimmungen jedoch manchmal schnell ändern, kann linguport.de keine Gewähr und keine Haftung für die Gültigkeit der Angaben übernehmen. Die Angaben oben sollen eine erste Informationsquelle für einen geplanten Aufenthalt und ersetzen in keinem Falle die ausführliche Information bei den zuständigen Stellen (Au Pair-Agenturen, Botschaften). Lesen Sie dazu auch unsere Allgemeinen Informationen zu Au Pair-Aufenthalten unter dem Menüpunkt „Programmarten“.