Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

Gesetzliche Bestimmungen für einen High School Aufenthalt / Schüleraustausch (Infos der Bundesländer)

Bevor Sie sich mit einem Veranstalter in Verbindung setzen, der Sie über die Möglichkeiten des Austausches im Zielland informiert, sollten Sie sich unbedingt vorher an Ihrer Schule über die dortigen Voraussetzungen für einen solchen Aufenthalt und vor allem für die Bedingungen nach Rückkehr vom Auslandsaufenthalt erkundigen.

Da Bildung in Deutschland in den Verantwortungsbereich der Bundesländer fällt, gibt es in Bezug auf den Auslandsaufenthalt je nach Bundesland, manchmal sogar je nach Schule innerhalb eines Bundeslandes unterschiedliche Bedingungen, da manche Länder das G8 (=8 Jahre bis zum Abitur), manche das G9 und manche sogar G8 und G9 als Bildungsystem anbieten.

Folgende Fragen stellen sich dabei (neben anderen):

  • müssen die Schüler , die für 3 - 10 Monate eine ausländische Schule besuchen bestimmte Mindestanforderungen (=Noten) erfüllen? Wenn "ja", welche und in welchem Schuljahr müssen diese nachgewiesen werden?
  • in welchem Schuljahr sollte der Auslandsaufenthalt durchgeführt werden?
  • welche/n deutschen Schulabschluss/-abschlüsse hat der Schüler, wenn er ins Ausland geht ? Dies ist sicherlich wichtig zu beachten, wenn die Möglichkeit nicht auszuschließen ist, dass der Schüler nach dem Auslandsaufenthalt nicht wieder an eine deutsche Schule zurückkehrt, sondern z. B.eine Berufsttätigkeit aufnehmen möchte.
  • muss der Schüler das Auslandsjahr nachholen oder kann er nach Rückkehr in seine frühere Stufe - die ja jetzt ein Schuljahr weiter ist - zurückkehren ("das Jahr überspringen")?
  • werden die Leistungen an der ausländischen Schule in Deutschland anerkannt?
  • kann man an der ausländischen Schule einen Schulabschluß machen und wird deser dann in Deutschland anerkannt?
  • darf der Schüler das Auslandsjahr freiwillig nachholen (ev. auch erst nach Ende der Q1 (frühere Jgst. 11))? Diese Überlegung ergibt sich manchmal, wenn Schüler denken, durch eine Wiederholung einen besseren Notendurchschnitt im Abitur (Stichwort Numerus Clausus) erreichen zu können.
  • wann und unter welchen Bedingungen kann die Prüfung für das Latinum abgelegt werden ?
  • etc. etc.

Eine allgemeine Beantwortung dieser Fragen macht aus den genannten Gründen an dieser Stelle keinen Sinn. Einen ersten Eindruck von der Bedeutung dieser Fragen und ihrer Lösungen für das Land NRW möchten wir Ihnen jedoch in Form einer Präsentation geben, die Herr Stefan Schiffelmann, Oberstufenleiter am Homburgischen Gymnasium Nümbrecht, für eine Info-Veranstaltung des Homburgischen Gymnasiums in Zusammenarbeit mit linguport.de im Sep. 2012 erstellt hat und die Sie sich hier ausdrucken können.

Bedenken Sie jedoch, dass sich behördliche Bestimmungen oft recht schnell ändern können. Erkundigen Sie sich spätestens vor Vertragsabschluß beim zuständigen Koordinator Ihrer Schule nach den dann für Sie gültigen gesetzlichen Bestimmungen.

Wir danken Herrn Schiffelmann und dem Homburgischen Gymnasium Nümbrecht für die Genehmigung zur Verlinkung zu dieser Dokumentation.

zur Infoseite Programmarten/High School-Aufenthalt

Schulische Voraussetzungen für den zeitweiligen Schulbesuch im Ausland nach Bundesländern

Bundesland Webseite Zusatzinformationen
Baden Württemberg Infos zum Internationalen Schüleraustausch 1

Baden Württemberg Infos zum Internationalen Schüleraustausch 2

Baden Württemberg Verwaltungsvorschrift zu „Außerunterrichtlichen Veranstaltungen“

(I, 8)
Baden Württemberg Versetzungsordnung Gymnasium

(§3, 3)
Bundesland Webseite Zusatzinformationen
Brandenburg Regelungen zum Auslandsschuljahr in Brandenburg

Bundesland Webseite Zusatzinformationen
Hessen Hessisches Kultusministerium - Schulrecht

s. insbesondere: Oberstufen- und Abiturverordnung (OAVO) und die dortigen §§ 3 und 4
Bundesland Zusatzinformationen
Niedersachsen Informationsblatt des Niedersächsischen Kultusministeriums zum Auslandsschulbesuch (pdf-Datei)
Bundesland Webseite Zusatzinformationen
NRW schulministerium.nrw.de

s. 1. Teil, 1. Abschnitt, § 4
NRW Merkblatt des Schulministeriums zum Auslandsaufenthalt

NRW Merkblatt des Schulministeriums zum Erwerb des Latinums

s. hier insbesondere Punkt 4: Sonderfälle: Auslandsaufenthalt
Bundesland Webseite Zusatzinformationen
Thüringen Informationen zum Schüleraustausch

Webseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur.
Thüringen Informationen zum Schüleraustausch

Flyer zum Thema: "Anerkennung eines Auslandsschuljahres auf die Schulzeit in Thüringen"

Die Informationen zu den weiteren Bundesländern wurden angefragt.
Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne gesetzliche Gewähr.