Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

Welche Ziele gibt es für Sprachreisen nach England ?

Es gibt viele wunderschöne und vielseitige Orte um Englisch zu studieren auf der grünen Insel. Bei einer Sprachreise nach England gibt es die Möglichkeit, sich zwischen urbanen, spannenden und schnelllebenden Metropolen, märchenhaften und ruhigen Städten, sowie entspannten, naturverbundenen Orten an der Küste zu entscheiden.

London

Die Metropole überwältigt die Besucher mit ihrem unerschöpflichen Angebot an Kultur, Geschichte und Unterhaltung. Im Großraum London Leben ca. 13 Millionen Menschen und so pulsiert die multikulturelle Weltstadt mit Kreativität und Ideen. Originelle und coole Mode verführt zum Shoppen, die traditionellen englischen Pubs laden auf ein Bier ein, berühmte Sehenswürdigkeiten wollen besichtigt und tolle Konzerte besucht werden. Und das ist nur der Anfang. Eine Sprachreise England heißt hier : Leben auf der Überholspur.

Altehrwürdige Universitätsstädte beindrucken mit einer einzigartiger Atmosphäre. Geschichte und Tradition vereint mit Forschung, Lehre und modernem Leben. Sprachreisen England: ein Spaziergang durch die Geschichte.

Bath

blickt auf eine über zweitausend Jahre alte Geschichte zurück und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Antike römische Bäder können besichtigt werden. Auch die Architektur der späteren Jahrhunderte ist einfach atemberaubend. Zwei Topuniversitäten sind hier zuhause.

Bristol

ist für eine gute Lebensqualität bekannt. Die Musikszene ist hochspannend und Heimat der Bands Portishead und Massive Atack. Trip-Hop ist hier entstanden. Ausflüge nach Bath, London und ans Meer sind dank guter Lage und Zugverbindungen ein Vergnügen.

Cambridge

ist eine weltweit berühmte Universitätsstadt in England. Malerisch und entspannt bietet sie die perfekte Umgebung zum Studieren und Träumen. Beim “Punting” wird ein Holzboot mit der Stange vom Flußboden abgestoßen und gemütlich an den stillen Flüsschen entlanggefahren.

Canterbury

atmet Geschichte und ist der Sitz der berühmten Canterbury Cathedral. Verewigt wurde die Stadt in den Erzählungen “Canterbury Tales” eines Dichters aus dem Mittelalter.
Oxford hat eine der berühmtesten Universitäten der Welt und ist gleichzeitig eine moderne Industriestadt. Tradition und Moderne gehen hier Hand in Hand. Eine Sprachreise England beschreibt hier eine Reise in das Herz und den Geist von England.

Die modernen Metropolen sind lohnenswerte Ziele für Sprachreisen nach England.Dynamisch, multikulturell und attraktiv, sie sind das schnell schlagende Herz des Landes.

Edinburgh

ist die Hauptstadt von Schottland und das Tor zum Norden. Sie liegt hiermit strenggenommen in Großbritannien und keinesfalls in England. Sagen Sie zu einem Schotten niemals, er wäre ein Engländer! Das Edinburgh Fringe Festival im Sommer ist ein absolutes Highlight für Theater- und Musikbegeisterte und die Warmherzigkeit der Schotten wird sie verzaubern.
Leeds ist eine große Stadt im Norden Englands. Besucher werden unter anderem vom Nachtleben und vom Leeds International Film Festival begeistert sein.

Liverpool

ist eine Metropole im Nordwesten Englands und ist für die spannende Musikszene bekannt. Verbinden Sie eine Sprachreise nach England mit dem unvergesslichen Klang der Beatles!
Auch der Sport kommt nicht zu kurz. Der FC Liverpool und der FC Everton spielen beide in der englischen Premier League und sind der Stolz der Stadt.
Manchester liegt im Nordwesten und ist modern, pragmatisch und unkompliziert. Es lag füher im Zentrum der industriellen Revolution und hat für Interessierte viel Geschichte zu bieten. Manchester City und Manchester United sind zwei Topclubs aus der Premier League und der Stolz der Stadt.

Newcastle

- genauer Newcastle upon Tyne -, liegt im Nordosten Englands und ist bekannt für fröhliches Feiern. Man trinkt sein Feierabendbier zusammen mit den Einheimischen, auch Geordies genannt, in ausgelassener Stimmung. Ein Muss ist ein Ausflug zur nahegelegenen “Hadrian's Wall”, hinter der sich die Römer vor den Barbaren aus dem Norden verschanzten.

Städte an der Küste

Erst im Sprachkurs lernen, dann an den Strand! Nichts macht den Kopf so frei wie eine salzige Brise am Meer, Sand zwischen den Zehen und das Schreien der Seemöwen. Mit einer Portion Fish und Chips, traditionell in Zeitungspapier eingewickelt, am Meer entlanglaufen und die Seele baumeln lassen - Sprachreisen England ganz entspannt.

Brighton

ist ein berühmtes Seebad und weniger als eine Stunde Zugfahrt von London entfernt.
Eine lebendige Künstlerszene und Boheme-, Schwulen- und Lesbenbars sorgen für ein glitzerndes und frivoles Flair. Am Wochenende marschieren Zugladungen von Familien aus London Richtung Strand und dem Brighton Pier.

Bournemouth

ist ein Seebad und bei Urlaubern populär. Hier kann man sowohl surfen als auch kiten und andere Wassersportarten betreiben. Alle Vorzüge einer Universitätsstadt sind vorhanden.

Colchester

liegt nicht weit von der englischen Nordseeküste und doch nur ca. 45 Minuten Zugfahrt von London entfernt. Die Stadt eignet sich als günstige Basis zum entspannten Studieren und für komfortable Ausflüge nach London. Interessante Bauten zeugen von der reichen Geschichte des Ortes. Eventuell war dies sogar das sagenhafte Camelot der Artus-Sage!

Eastbourne

liegt bei den berühmten hohen Kreidefelsen auf der englischen Seite des Ärmelkanals. Die schönen Promenaden, die Kieselstrände und der Pier sind malerisch und typisch fuer ein englisches Seebad. Im Sommer findet hier die “Airbourne”-Flugschau statt.

Exeter

ist das Tor zur herrlichen Südküste Englands, sowie zu den Nationalparks Dartmoor und Exmoor. Wunderschöne Gothikarchitektur schmückt die Stadt. Eine Sprachreise England Destination für Exkursionsbegeisterte mit Mietauto.

Folkestone

schmiegt sich an die Küste Südostenglands. Die berühmten Kreidefelsen geben hier ihre Schätze frei und man kann Fossilien sammeln, Vögel beobachten und die Natur genießen. Es gibt auch Künstler, schicke Cafes und Attraktionen am Wasser.

Hastings

ist ein malerisches Seebad im Südosten Englands. Der Ort lebt vom Tourismus und der Fischerei. Die Schlacht von Hastings besiegelte hier das Schicksal der Angelsachsen und leitete die Herrschaft der Normannen ein.

Jersey

ist eine der englischen Kanalinseln im Ärmelkanal. Dieser Ort geniesst die meisten Sonnenstunden in Großbritannien und das vom Golfstrom verursachte milde Klima. Wanderfreunde werden hier glücklich sein, die artenreichen Tier- und Pflanzenwelt und die atemberaubende Küste sind ein Highlight.

Scarborough

ist ein malerischer Ferienort an der Nordseeküste Englands. Etliche Musikfestivals finden hier im Sommer statt. Man kann surfen und die Attraktionen an der Wasserfront geniessen. Das mittelalterliche Schloss von Scarborough soll noch immer vom Geist Richards des Ersten besucht werden.

Torquay

ist eine Küstenstadt im Südwesten und stolz auf ihr gesundes und mildes Klima.
Die englische Riviera lädt zum Entspannen und zum Wandern ein. Ein ganz gemütliches Ziel für Sprachreisen England.

Worthing

ist eine mittelgroße Stadt an der südlichen Küste. Sie ist als Kurort bekannt. London ist für Ausflüge schnell zu erreichen.

Die grüne Insel ist wunderschön, altehrwürdig und hat cooles, modernes Flair. Lernen Sie die Weltsprache Englisch in einem dieser einzigartigen Orte und kommen Sie wieder!