Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

New York 2015 - Eintrittspreise zu den TOP-Sehenswürdigkeiten

New York ist mit seinen 8 Millionen Einwohnern (und wahrscheinlich noch einmal zusätzlich geschätzten 4 Millionen illegale Einwohner ) die Weltmetropole schlechthin. 1626 als Handelsposten der Niederlande unter dem Namen „New Amsterdam” gegründet, wurde sie 1664 nach der Übernahme durch die Engländer, deren König Charles II. seinem Bruder, dem Duke of York, die Stadt überließ  in New York umbenannt. Von 1785 – 1790 war New York Hauptstadt der USA und seit dieser Zeit immer die größte Stadt des Landes.

Keine Stadt der Welt steht so sehr für den Begriff des Schmelztiegels (melting pot) wie New York: mehr als 12 Millionen Menschen sind durch den Hafen von New York und die Kontrollstation auf Ellis Island (heute als Museum eingerichtet) in die USA eingewandert.

Neben vielen anderen Funktionen (Finanzzentrum, Medienzentrum, Zentrum der Opern-, Theater- und Musicalwelt) ist New York eine der Städte mit der höchsten und kontinuierlich steigender Touristenzahl/Jahr: 2013: 54,3 Millionen (zum Vergleich: 2000: 36,2 Mio.), davon 11,4 Millionen aus dem Ausland.(Quelle: nycgo.com:  NYC Statistics). Entsprechend groß ist das Angebot und die Bedeutung des Tourismus für die Wirtschaft der Stadt.

Egal, ob Sie einen Tag, eine Woche oder einen Monat in New York sind, immer hat man das Gefühl, man hätte sich noch viel mehr anschauen müssen, doch egal wie lange man in der Stadt ist, man wird nie „alles Wichtige” oder alles Interessante sehen können. Schon Frank Sinatra beschrieb New York in seinem Song „New York, New York” als die „city that never sleeps”.

Umso wichtiger ist es, einen New York-Aufenthalt sehr gut vorzubereiten. Bei mehr als 160 Theater und Musikspielstätten (davon 40 alleine am Broadway), mehr als 80 Museen und vielen Weltklasse-Attraktionen sollte man schon vorher eine Idee davon haben, was man sich anschauen möchte, eventuell auch schon die Tickets reservieren, um nicht unnötige Zeit für diese Vorbereitungen während des New York-Aufenthaltes zu verlieren.

Ein Blick auf die Preise der folgenden Tabelle mag auf den ersten Blick erschrecken, denn auch viele Preise in New York City haben Weltklasse-Niveau. Andererseits sind auch viele weltberühmte Sehenswürdigkeiten kostenlos zu besichtigen (z. Bsp. Central Park, Times Square, Rockefeller Center, Fifth Avenue,Broadway, um nur einige “don’t miss”- Adressen zu nennen). Auch gibt es sehr viele kostenlose Angebote, die Sie unter „free in nyc”  finden. Auch gibt es mitunter zahlreiche Möglichkeiten zu bestimmten Zeiten oder zu bestimmten Bedingungen günstigere oder kostenlosen Eintritt zu den Attraktionen zu erhalten. Besonders interessant ist die Seite der kostenlosen Museen, die entweder immer oder zu bestimmten Tageszeiten kostenlos besucht werden können. Einige Beispiele hierzu finden Sie auch in der nachfolgenden Tabelle.

Musicals – On Broadway – Off Broadway – Off Off Broadway

ny01-400

New York - The New Times Square

Viele New York-Besucher planen als einen wichtigen Bestandteil ihres Aufenthaltes einen Musical-Besuch. Auswahl und Qualität der Musicals „on Broadway” garantieren ein Erlebnis der Extraklasse. Die Preise für ein Ticket reichen dabei von $ 40 bis weit über $ 100. Wenn Sie nicht unbedingt ein bestimmtes Musical sehen möchten, sondern in der Auswahl flexibel sind, empfiehlt sich der Kauf eines Tickets am Tag der Aufführung bei TKTS, einer Verkaufsstelle am Times Square, an der Nordseite/Rückseite der großen roten Treppe (s. Bild) auf dem Times Square. Hier können Sie Tickets für  den selben Tag zu meist 50% Ermäßigung kaufen. Da dies aber vielen Interessierten bekannt ist, ist „queuing” (=geduldiges Warten in der Schlange) eine zu beachtende Voraussetzung hierfür.
Sollten Sie noch weitere Fragen zu einem Musicalbesuch haben: auf www.ilovenewyorktheater.com finden Sie 33 Fragen und Antworten zu den Broadway Shows.

In der folgenden Tabelle haben wir der Übersichtlichkeit halber für jede Sehenswürdigkeit nur 2 Preise angegeben, nämlich die Standardpreise (meist für die Buchung am selben Tag vor Ort) für Kinder (meist – einschließlich 12 Jahre) und für Erwachsene.

Tatsächlich gibt es für die meisten Sehenswürdigkeiten noch Sonderpreise, deren Kauf aber an besondere Bedingungen geknüpft ist,  die auf der Homepage nachzulesen sind: z. B. ermäßigte Tickets für Gruppen, Senioren oder Behinderte sowie Kombinationstickets mit einer oder mehreren anderen Attraktionen.

ny-03-400

Freiheitsstatue

Tickets werden inzwischen fast immer auch online und dabei günstiger angeboten. Achten Sie  aber auch hier unbedingt auf die Konditionen, z. B. ob Sie zu einer bestimmten Zeit vor Ort sein müssen um das Ticket abzuholen, ob das Ticket nur zu einer festgelegten Zeit genutzt werden kann oder ob sie es auch (z. B. bei Außenaktivitäten im Fall von schlechtem Wetter) umbuchen oder später nutzen können und ob das Ticket bei Nichterscheinen erstattet wird (wahrscheinlich nicht).

Bei sehr stark frequentierten Sehenswürdigkeiten – wie z. B. dem Empire State Building – werden neben den Standard-Tickets auch – meist deutlich teurere – Express-Tickets oder Fast Track Tickets, angeboten, die es Ihnen erlauben, an den meist langen Schlangen der Besucher mit Standard-Tickets vorbei zum bevorzugten direkten Zugang oder Boarding zu gehen.

Sehenswürdigkeit / Webseite

Kind (-12) Erwachsene
NEU: Freedom Tower / One World Trade Center Observatory $ 26  $ 32

Empire State Building Observatory

 ab $ 23 ab $ 29
Freiheitsstatue und Ellis Island (inkl. Überfahrt) $ 9  $ 18
Top of the Rock (Aussichtsplattform Rockefeller Center) $ 18  $ 29
Madame Tussauds $ 30  $ 37
Lincoln Center of the Performing Arts (u. a.Metropolitan Opera) –
Führungen
 $ 18
Metropolitan Opera – Spielplan und Ticketbestellung
Broadway.com – eine von vielen Seiten mit Informationen über die aktuellen Shows und Preise
Ein Schuljahr in den USA verbringen? Hier klicken

Museen

NEU: 9/11 Memorial Museum kostenlos (bis 6 Jahre) $ 24
The Solomon R Guggenheim Museum
samstags: 17:45-19:45 kostenlos*
$ 0,75 (Service Charge)  ab $ 25
The Metropolitan Museum of Art kostenlos  $ 25
Whitney Museum of American Art – kostenlos*: 18-21:00 kostenlos  $ 20
Museum of Modern Art – MoMA – kostenlos*: Fr. 16 – 20:00 kostenlos  $ 25
American Museum of Natural History  $ 12.50  $ 22
 kostenlos* = pay what you will

Touren

Stadtrundfahrt mit engl.spr. Reiseleitung, 6 Std. $ 64 $ 74
Hop On Hop Off (Double Decker Bus) (48 Std.-Ticket) $ 44 $ 54
Helicopter-Flight Services ab ca. $154 ab ca. $ 154
Manhattan Helicopters ab $ 145  ab $ 145
Harbor Lights Cruise (Bootsfahrt um das abendliche Manhattan, ca. 1,5 Std.) $ 24  $ 35
Harlem Gospel Tour (Sonntag und Mittwoch) $ 45  $ 59
Geführte Fahrradtour / Bike the Big Apple ab $ 95  ab $ 95
Central Park – geführte Fahrradtour (ganztägig) $ 45 ab $ 60
NEU (seit Mai 2013): City Bike New York (how it works)
„1000s of bikes, 100s of stations”
24-Stunden-Pass: $ 9.95 + Steuern
– 30 Minuten
30 – 60 Minuten:
60 – 90 Minuten:
jede zusätzliche 30 Minuten:

 

 

$ 0.00
$ 4.00
$ 13.00
+ $ 12.00

Übersicht: All Tours in New York
Übersicht: All Attractions in New York
Übersicht: Kostenlose Aktivitäten in New York

Sie möchten sich noch detaillierter informieren? kein Problem. Hier ist der Link zur  Offiziellen Webseite von New York: www.nycgo.com

Wir hoffen, dass die Informationen eine Hilfestellung bei der Vorbereitung eines interessanten und informativen New York-Besuches sein werden.

Alle Angaben wurden gründlich recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Stand 1.2.2015

Have a great time in New York!


http://www.linguport.de/programmarten/50-plus-sprachkurs.html