Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

Wo kann man am besten Englisch lernen?

Aus einer Welt, die immer mehr zusammenwächst und in der das Kommunizieren einfach unabdingbar ist, ist Englisch als Wirtschaftssprache nicht mehr wegzudenken. Englisch lernen steht bei vielen Unternehmern, aber auch bei Privatpersonen auf der To Do - Liste. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Englisch zu lernen, doch welche ist die beste?

Englisch lernen mit online-Kursen

Neben verschiedenen Online Portalen, die den Besuchern versprechen, eine Fremdsprache zu lehren, gibt es auch Sprachkurse, die man zu Hause ausführen kann. Das Lernen einer Sprache im Internet hört sich bequem und einfach an, erfordert aber eine Menge Disziplin und Durchhaltevermögen. Englisch lernen geht nicht von heut´ auf morgen. Dies führt schnell dazu, dass man die Lust am Englisch lernen verliert.
Das Gleiche gilt auch für Sprachkurse, die man selbst zu Hause absolvieren kann (z. B. Sprachkurse zum Englisch lernen). Der große Nachteil hier liegt darin, dass man keine Person hat, die einen die Wörter vorspricht und dass man so die Aussprache nur schlecht üben kann.

Englisch lernen in Sprachkursen

Eine weitaus bessere Methode ist das Besuchen eines Sprachkurses. Vor allem Englischkurse gibt es an jeder Volkshochschule in Deutschland. Es gibt feste Unterrichtszeiten und das Wichtigste: Man hat einen erfahrenen Lehrer vor sich, der etwas vom Unterrichten und von Englisch versteht. Besonders die Aussprache von englischen Wörtern ist wichtig, dies kann man nur recht gut in einem Onlinekurs erlernen, schwieriger sind schon die grammatischen Strukturen.

Englisch lernen auf Sprachreisen im Ausland

Doch die beste Methode zum Englisch lernen ist eine Sprachreise zu absolvieren. Durch Sprachreisen lernt man nicht nur die Sprache, sondern gleichzeitig die Kultur des Landes kennen. Eine Sprachreise ermöglicht es mit Muttersprachlern zu reden und zudem hat man erfahrene Lehrer vor Ort. Zudem gibt es verschiedene Ausflugsziele, die man besuchen kann. So bekommt man sehr viele Eindrücke zusätzlich geboten. Sprachreisen sind zwar eine etwas kostspieligere Art eine Sprache zu erlernen, aber das Geld ist gut investiert. Da Englisch in vielen Ländern der Welt die Amtssprache ist, gibt es eine große Auswahl an Ländern an denen Sie eine Sprachreise absolvieren können.