Über 12,500 Angebote: 14 Sprachen- 67 Länder

Welche Sprache möchten Sie lernen?  
In welchem Land?  
Welche Programmart?
Noch schneller mit der EXPRESS-Suche (unten auf der Startseite): in nur 2 Schritten zum gesuchten Angebot!

Englisch lernen online

Wer zur Vorbereitung für die bevorstehende Sprachreise schon zu Hause beginnen möchte, Englisch zu lernen oder seine Kenntnisse aufzufrischen, hat eine Vielfalt an Möglichkeiten zur Auswahl. Neben den klassischen Kursen oder Einzelstunden stehen vermehrt auch Online-Angebote zur Verfügung. Doch welche Wege gibt es, um online Englisch zu lernen?

Basics der Kommunikation

Ist es Ihnen besonders wichtig, sich schnell über die Grundlegenden Dinge des Alltags verständigen zu können? Um sich auf Ihrer Sprachreise vorstellen, nach dem Weg fragen und einfache Einkaufsgespräche führen zu können, reichen oft Floskeln, die Sie sich merken und für die jeweilige Situation abwandeln. Auf Youtube gibt es unzählige Videos dieser Art und es lohnt sich, ein wenig nach einem zu suchen, das Ihrem eigenen Stil entspricht.

Grundkurse

Wenn Ihnen auswendiggelernte Phrasen nicht reichen und Sie Englisch von Grund auf lernen möchten, finden Sie zahlreiche kostenpflichtige Angebote – aber auch einige, die Ihnen dieselben Fertigkeiten kostenlos vermitteln. Duolingo bietet neben vielen anderen Sprachen auch einen Englischkurs für Deutschsprachige.

Vokabeltraining

Ein Vokabel-Lernsystem sorgt dafür, dass Sie neue Wörter regelmäßig wiederholen, bis sie Ihnen dauerhaft im Gedächtnis bleiben. Die kostenlose Plattform Memrise hält Sie zusätzlich dazu an, den Wiederholungseffekt durch einprägsame Eselsbrücken zu verstärken. Bliu Bliu verfolgt einen anderen Ansatz und ermöglich Vokabelarbeit direkt in den gelesenen Texten. Wollen Sie Vokabeln zu einem bestimmten Thema lernen und wissen nicht, wo Sie die finden sollen? Wieder ist Youtube eine gute Anlaufstelle.

Mit Abwechslung Englisch lernen

Wenn Sie vor Ihrer Sprachreise schon üben möchten, sich mit Native Speakers zu unterhalten, können Sie das online tun mit Seiten wie Verbling oder italki, wo Sie sowohl informelle Sprechpartner*innen suchen können als auch professionelle Lehrer*innen. Unterhalten Sie sich lieber im echten Leben? Mit Chatterplot können Sie sich in einer Karte eintragen und Sprechpartner*innen in Ihrer Nähe finden.