Die Linguport Suchfunktionen

Das „Info- und Suchportal für Sprachreisen aller Art“  www.linguport.de soll sowohl eine Informationsquelle für alle möglichen Fragen rund um das Thema Sprachreisen sein als auch die Suche nach den passenden Angeboten erleichtern.

Die Linguport Suchmaschine

Das Kernelement  des Portals ist unsere Suchmaschine oben auf der ersten Seite, die die Möglichkeit bietet, ab 4 Klicks (über die  EXPRESS-Suche unten auf der 1. Seite sogar ab 2 Klicks) direkt auf die Seite des  Anbieters mit genau dem gesuchten Produkt zu gelangen.
Schon bei dieser ersten Suchanfrage erhält der Suchende einen Überblick darüber, welcher Anbieter die gesuchte Sprachreise zu welchen Bedingungen anbietet. Er kann bei Interesse sofort über die verlinkte Anbieterseite mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen und auf Wunsch sogar sofort die Reise auf der Anbieterseite buchen.lp-suchm-1

„Suche verfeinern“

Über die Möglichkeit der Detailsuche („Suche verfeinern“) kann der Interessent die Angebote aber auch weiter nach seinen Wünschen  (z. B. Dauer, Zeitraum, Land, Preis) filtern. Obwohl das Portal erst seit September 2012 online ist, haben wir schon nach wenigen Monaten (= Anfang 2013) mehr als 5000 Einzeldatensätze online.
lp-suchm-2

An einem Beispiel sei dies aufgezeigt:
Wer nach Englisch/Großbritannien/Schüler Standard sucht und dann über „Suche verfeinern“  den Ort Eastbourne anklickt, erhält genau die Suchergebnisse mit diesen 4 Kriterien.  Beim Klick auf „Detailbeschreibung“ landet der Suchende nun auf der Eastbourne-Seite des angeklickten Veranstalters.
Dies ist das eigentliche Ziel und das Besondere unserer Suchfunktionen.

Über den Button „Detailbeschreibung“ direkt zur Anbieterseite

Jedes Suchergebnis enthält in der Ergebnisbox den Button „Detailbeschreibung“. Mit einem Klick hierauf landet der Suchende auf der sogenannten „landing page“ des Veranstalters, meist (das hängt konkret von der Seite ab, die der Anbieter hierfür ausgewählt hat) genau bei dem Produkt, das er gesucht hat und über welches er nun detaillierte Informationen haben möchte.

„EXPRESS-Suche“

Über die EXPRESS-Suche unten auf S. 1 funktioniert diese Suche nach dem Schülerkurs in Eastbourne bis auf die landing page des Anbieters sogar in nur 2 Schritten.
Dies klappt immer, wenn die Anbieter diese landing page als Ziel in unserer Datenbank angegeben haben, was meist der Fall ist. Nur bei wenigen Angeboten muss man z. Zt. noch auf der Seite des Anbieters noch 1 oder 2 Schritte weiterklicken.

lp-suchm-3

Unterschiedliche Informationsvielfalt bei den Ergebnissen

Bei der Dateneingabe bestimmen die Anbieter im Rahmen bestimmter Linguport-Vorgaben  selbst, wie detailliert sie ihr Angebot präsentieren möchten. Das ist z. B. der Grund dafür, dass manche Angebote eine Preisangabe enthalten, manche aber eben nicht. Als Mindestinformation müssen die Anbieter die folgenden Informationen eingeben:

  • Programmart  (Bsp. Standard Sprachkurs für Schüler, High School Aufenthalt , Au pair Aufenthalt)
  • Sprache
  • Land

Wer aber als Anbieter bei möglichst vielen Suchanfragen gefunden werden will, muss natürlich auch die diesbezüglichen Informationen angeben. Mehr als 90% der Datensätze enthalten daher mindestens die folgenden Informationen: 

  1. Programmart  (Bsp. Standard Sprachkurs für Schüler, High School Aufenthalt , Au pair Aufenthalt)
  2. Sprache
  3. Land
  4. Dauer
  5. Anreiseart (z. B. individuelle Anreise, Anreise per Flugzeug, Anreise per Bus mit der Gruppe)
  6. Anreisemonat
  7. Ort/Region innerhalb des Landes

Beim optionalen Suchkriterium „Preis“, der die Interessenten natürlich sehr interessiert , sind manche Anbieter zurückhaltend, d.h. sie haben die diesbezüglichen Daten nicht in unserer Datenbank hinterlegt. Für den Suchenden bedeutet dies aber lediglich einen weiteren Klick auf die „Detailbeschreibung“ und er erhält die Preisinformation auf der dann angezeigten Seite des Veranstalters.

Anordnung der Ergebnisse

Die Ergebnisanzeige  nach dem Suchauftrag ist so programmiert, dass die Anbieter mit den detailliertesten Angeboten oben stehen, d.h. je mehr Informationen, desto weiter oben in der Ergebnisanzeige. Dieses Prinzip wird auch bei der weiteren Filterung  der Ergebnisse beibehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *